Angebote zu "Global" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Möglichkeiten des Einkaufsmanagements angesicht...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, AKAD-Fachhochschule Leipzig, Veranstaltung: BWL33 - Produktions- und Materialmanagement-Vertiefung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Thematik "Möglichkeiten des Einkaufsmanagements angesichts explodierender Rohstoffpreise" ist ein komplexes und aktuelles Thema im Bereich der Rohstoffbeschaffung. Die Globalisierung in all ihren marktbeeinflussenden Formen, der wachsende Bedarf an Rohstoffen, insbesondere der Bedarf der erwachenden "Riesen" China und Indien führen dazu, dass der Bereich des Beschaffungsmanagements für ein Unternehmen lebenswichtig ist. Denn ohne die stete Versorgung mit Rohstoffen können die Leistungsprozesse nicht mehr aufrecht erhalten werden.Anhaltend hohe Rohstoffpreise und die begrenzte Verfügbarkeit zwingen die Unternehmen neue Beschaffungsstrategien zu entwickeln. Die Wiederverwertung von Werkstoffen und das Recycling gehören ebenso zu den Maßnahmen, wie auch die Ausweitung des Lieferantennetzes über die ganze Welt hinweg (global sourcing). Daraus ergibt sich die Notwendigkeit eines umfassenden Lieferantenmanagements, um die nötige Versorgung sicherzustellen.Der Umfang einer Hausarbeit ist begrenzt. Daher wird in Kapitel 2 auf die Merkmale von Rohstoffe (Commodities) und den Beschaffungsmärkten eingegangen. Dabei soll die Auswirkung der veränderten Marktsituation auf den Einkauf und dessen neue Aufgaben deutlich werden. In Kapitel 3 liegt das Augenmerk auf der Beschaffungsstrategie. Dabei werden die wichtigsten Analyseinstrumente erläutert. In Kapitel 4 werden die Instrumente des global sourcing und des Lieferantenmanagements behandelt. Die Arbeit schließt mit dem 5. Kapitel, in dem die Ergebnisse zusammengetragen werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Global Sourcing und Qualitätsmanagment.
47,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Unternehmen sehen sich mehr denn je einem wachsenden Wettbewerbsdruck gegenüber und sind gefordert, Wertschöpfungsnetze international auszurichten und kontinuierlich zu verbessern. Während Produktionsmanager neue Werke in China planen und Logistiker neue Standorte in bestehende Netze integrieren, sind Einkäufer heutzutage bemüht, Lieferanten zur Unterstützung der Produktion in Emerging Countries aufzubauen. Welche Beschaffungsmärkte kommen für das Unternehmen in Betracht? Welches Qualitätsmanagement muss mit Lieferanten in Emerging Markets betrieben werden, um letztendlich erfolgreich und mit minimalen Risiken das internationale Geschäft der Beschaffung voran treiben zu können? Zielgerichtete und zugleich innovative Lösungen sind gefordert, um den Spagat zwischen Kostenoptimierung, Qualitätssicherung und Verfügbarkeit zu schaffen. Das vorliegende Buch enthält eine Fülle praxisgerechter und umsetzbarer Tipps und Tools für eine erfolgversprechende Vorgehensweise. Die Lektüre ist ein Muss für jeden Einkäufer und Logistiker, der sich seiner unternehmerischen Verantwortung bewusst ist. Abgerundet werden die Themen durch anschauliche Checklisten zur Selbstbestimmung. Ein Buch von Praktikern für Praktiker, aber auch für Studierende mit dem Schwerpunkt Einkauf / Logistik. Zu den Autoren: Die Autoren besitzen jeder für sich mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrungen mit den Beschaffungsmärkten in Asien und anderen Regionen der Welt. Dipl.-Ing. Wilfried Krokowki Geschäftsführender Gesellschafter von GPS (Global Procurement Services) mit Büros in Hann.Münden, Singapore, China und Indien. Schwerpunkt der Tätigkeiten sind Beratung und Projektmanagement in den Bereichen Lieferanten-Management und Lieferantenbeurteilung, Aufbau von Lieferanten Qualitätssystemen Global Sourcing und Internationaler Einkauf. Besondere Erfahrungen im Bereich asiatischer Lieferantenmarkt und Aufbau von Produktionsstätten in Asien für europäische Kunden. Ausserdem ist er Lehrbeauftragter für die Veranstaltung International Procurement am Bereich Logistik der TU Berlin sowie an der PFH (Private Fachhochschule) Göttingen für die Bereiche International Procurement / Beschaffungslogistik. Dipl.-Ing. (FH) Ernst Sander Langjährige Tätigkeit als Entwicklungs- und Global Sourcing Manager in einem internationalen Unternehmen der Computerbranche sowie technischer Direktor bei verschiedenen kleineren und mittleren Mikroelektronik- und Software-Unternehmen im Bereich Entwicklung, Produktion, Global Sourcing/Outsourcing, sowie Qualitätsmanagement mit globaler Tätigkeit. War zehn Jahre Bereichsleiter für Forschung im Segment Büro- und Informationstechnologie im VDMA (Verband Deutscher Maschinenbauer).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Global Sourcing und Qualitätsmanagment.
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unternehmen sehen sich mehr denn je einem wachsenden Wettbewerbsdruck gegenüber und sind gefordert, Wertschöpfungsnetze international auszurichten und kontinuierlich zu verbessern. Während Produktionsmanager neue Werke in China planen und Logistiker neue Standorte in bestehende Netze integrieren, sind Einkäufer heutzutage bemüht, Lieferanten zur Unterstützung der Produktion in Emerging Countries aufzubauen. Welche Beschaffungsmärkte kommen für das Unternehmen in Betracht? Welches Qualitätsmanagement muss mit Lieferanten in Emerging Markets betrieben werden, um letztendlich erfolgreich und mit minimalen Risiken das internationale Geschäft der Beschaffung voran treiben zu können? Zielgerichtete und zugleich innovative Lösungen sind gefordert, um den Spagat zwischen Kostenoptimierung, Qualitätssicherung und Verfügbarkeit zu schaffen. Das vorliegende Buch enthält eine Fülle praxisgerechter und umsetzbarer Tipps und Tools für eine erfolgversprechende Vorgehensweise. Die Lektüre ist ein Muss für jeden Einkäufer und Logistiker, der sich seiner unternehmerischen Verantwortung bewusst ist. Abgerundet werden die Themen durch anschauliche Checklisten zur Selbstbestimmung. Ein Buch von Praktikern für Praktiker, aber auch für Studierende mit dem Schwerpunkt Einkauf / Logistik. Zu den Autoren: Die Autoren besitzen jeder für sich mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrungen mit den Beschaffungsmärkten in Asien und anderen Regionen der Welt. Dipl.-Ing. Wilfried Krokowki Geschäftsführender Gesellschafter von GPS (Global Procurement Services) mit Büros in Hann.Münden, Singapore, China und Indien. Schwerpunkt der Tätigkeiten sind Beratung und Projektmanagement in den Bereichen Lieferanten-Management und Lieferantenbeurteilung, Aufbau von Lieferanten Qualitätssystemen Global Sourcing und Internationaler Einkauf. Besondere Erfahrungen im Bereich asiatischer Lieferantenmarkt und Aufbau von Produktionsstätten in Asien für europäische Kunden. Außerdem ist er Lehrbeauftragter für die Veranstaltung International Procurement am Bereich Logistik der TU Berlin sowie an der PFH (Private Fachhochschule) Göttingen für die Bereiche International Procurement / Beschaffungslogistik. Dipl.-Ing. (FH) Ernst Sander Langjährige Tätigkeit als Entwicklungs- und Global Sourcing Manager in einem internationalen Unternehmen der Computerbranche sowie technischer Direktor bei verschiedenen kleineren und mittleren Mikroelektronik- und Software-Unternehmen im Bereich Entwicklung, Produktion, Global Sourcing/Outsourcing, sowie Qualitätsmanagement mit globaler Tätigkeit. War zehn Jahre Bereichsleiter für Forschung im Segment Büro- und Informationstechnologie im VDMA (Verband Deutscher Maschinenbauer).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot